Glucose
Glucose wird auch Traubenzucker genannt und ist ein Kohlenhydrat. Glucose ist lebensnotwendig und versorgt unter anderem das Gehirn mit Energie. Glucose stellt sogar den bedeutendsten Energielieferanten für den Körper dar. Sie kann vom Körper selbst hergestellt werden, über die sogenannte Gluconeogenese. Dies geschieht beispielsweise, indem der Körper Stärke in Nudeln, Getreideprodukten oder Kartoffeln in Glucose umwandelt bzw. aufspaltet. Glucose kann auch aus Proteinen oder Fetten gewonnen werden, allerdings dauert dieser Prozess länger. Deshalb liefern kohlehydrathaltige Nahrungsmittel oft schneller Energie. In Früchten, Trockenfrüchten und Honig ist besonders viel Glucose enthalten, die vom Körper schnell aufgenommen werden kann. Auch Industrieprodukte enthalten oft isolierte Glucose, die jedoch eher vermieden werden sollte.
Profil
Alternativer Name
Traubenzucker kg
Gruppe
Kohlenhydratgruppen
Nährwertreiche Zutaten
(Nährwertanteil pro 100 Gramm Zutat)