Glycin
Glycin ist eine nicht essentielle Aminosäure, das heißt der Körper kann sie selbst herstellen. Aminosäuren werden vom Körper zur Herstellung von Protein verwendet. Protein ist für einen gesunden Körper lebensnotwendig. Es dient neben dem Muskelaufbau auch als Baustein von Haaren, Haut, dem Herz, dem Gehirn und findet sich in allen anderen menschlichen Zellen. Glycin wird auch für die Herstellung von Kollagen benötigt. Kollagen sorgt für eine gesunde Haut, Haare und Knorpel.
Profil
Gruppe
Aminosäuren (nicht essentiell)
Nährwertreiche Zutaten
(Nährwertanteil pro 100 Gramm Zutat)