Kalium
Kalium ist ein Mineralstoff, der eine große Rolle in der Regulation des Wasserhaushalts und des Blutdrucks spielt. Es ist zudem elementar für die Gesunderhaltung der Muskeln und der Nerven. Ein Kaliummangel ist eher selten, da eine ausgewogene Ernährung den Körper mit ausreichend Kalium versorgt. Fast jedes Lebensmittel enthält Kalium, erhöht kommt es jedoch vor allem in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor, besonders in Hülsenfrüchten, Spinat, Pilzen oder Weizenkleie und in fast allen Gemüsesorten. Bei starkem Durchfall oder übermäßigem Verzehr von Salz ist der Kaliumbedarf eines Menschen erhöht.
Profil
Gruppe
Mineralstoffe
Empfohlener Tagesbedarf
2000 mg
Nährwertreiche Zutaten
(Nährwertanteil pro 100 Gramm Zutat)