Lactose
Lactose wird auch Milchzucker genannt und gehört zu den Zweifachzuckern. Milch und Milchprodukte enthalten Lactose. Das Kohlenhydrat wird mithilfe des Enzyms Lactase verdaut, das bei Menschen mit Lactoseintoleranz fehlt. Der Lactosegehalt von Milch und Milchprodukten variiert je nach Herstellungsart. Während Vollmilch, Kondensmilch Molke oder Milchpulver besonders viel Lactose enthält, gibt es einige Käsesorten, die aufgrund ihres Herstellungsprozesses lactosefrei sind, obwohl sie aus Milch hergestellt werden.
Profil
Alternativer Name
Milchzucker kg
Gruppe
Kohlenhydratgruppen
Nährwertreiche Zutaten
(Nährwertanteil pro 100 Gramm Zutat)